Krankentagegeldversicherung

Diese Versicherung sichert ihren Verdienstausfall im Falle einer längeren Arbeitsunfähigkeit/Krankschreibung ab.

Für Freiberufler und viele Selbständige ist diese Versicherung ein Baustein der privaten Krankenversicherung. Obwohl sie nicht zur Pflichtversicherung gehört, ist sie dennoch ein MUSS, denn diese Personen erhalten keinerlei Geld, wenn sie durch Krankheit nicht arbeiten können.

Aber auch Arbeitnehmer oder Gesellschafter/Geschäftsführer benötigen eine Krankentagegeldversicherung, um sich vor finanziellen Engpässen zu schützen. Sie erhalten zwar sechs Wochen eine Lohnfortzahlung von ihrem Arbeitgeber aber danach nur noch anteilig ein Krankengeld von der gesetzlichen Krankenkasse. Hier kann eine empfindliche Lücke entstehen.

Lassen Sie sich beraten, inwieweit eine solche Versicherung sinnvoll ist und wie viel Sie absichern sollten.

Auch in Zeiten von Corona, bin ich für Sie da.
Da aufgrund der aktuellen Situation der persönliche Kontakt nicht immer möglich ist, biete ich Ihnen zusätzlich die Möglichkeit der Onlineberatung.
Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Beratung und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.
Da aufgrund der aktuellen Situation der persönliche Kontakt kaum möglich ist, biete ich Ihnen auch die Möglichkeit der Onlineberatung.
Nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Beratung und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.